flachdachab­dichtung

Moderne Flachdächer sind langlebig, pflegeleicht und sicher. Es kann dabei als vielfältig nutzbares gestalterisches Element dienen und bietet weit mehr als »nur« einen Witterungsschutz, zum Beispiel:

GründachAbdichtung mit BitumenbahnAbdichtung mit EPDMFlüssige Dachabdichtung

 

Das Gründach

Die Dachbegrünung ist eine nachhaltige und ökologische Variante der Flachdachgestaltung. Egal ob die kleine Grünfläche auf dem Garagendach oder eine großflächige Begrünung auf dem Wohnhaus, die Nutzung flacher Dachflächen als Gründach schafft neue Lebensräume. Bei der Dachbegrünung wird zwischen extensiver und intensiver Begrünung unterschieden. Bei der extensiven Begrünung werden pflegeleichte Pflanzen und Gewächsen verwendet und haben eine reltiv flache Substatschicht im Aufbau. Bei intensiver Begrünung hingegen ist eine deutlich höhere Substratschicht im Aufbau notwendig, um den anspruchsvolleren, pflegeintensivem Bewuchs zu sichern.

Neben der rein optischen Verschönerung bieten Gründächer zahlreiche weitere Vorteile:

  • Schonung der Dachabdichtung und Verlängerung der Lebensdauer
  • verbesserte Schall- und Wärmedämmung
  • geringere Wärmeabstrahlung
  • Entlastung des Entwässerungssystems
Gründach, Zaspel-Dach - Flachdachabdichtungen

Abdichtung mit Bitumen­bahn

Bitumenbahnen sind das beliebteste Material zur Abdichtung eines Flachdachs. Moderne Bitumenbahnen sind UV-beständig und müssen nicht mehr zwingend mit Kies überfüllt werden. Bitumen werden grundsätzlich zweilagig verarbeitet.

Abdichtung mit Bitumenbahnen, Zaspel-Dach - Flachdachabdichtungen

Abdichtung mit EPDM

EPDM-Dichtungsbahnen bestehen aus Kautschuk und überzeugen auch mit einem geringen Gewicht. In der Industrie werden sie zum Beispiel auf Leichtbauhallen verlegt. Das Material ist auch gut für die Abdichtung von Gründächern geeignet, da es gegen eine Durchwurzelung resistent ist.

EPDM-Dichtungsbahnen bestehend aus Kautschuk, Zaspel-Dach - Flachdachabdichtungen

Flüssige Flach­dach­abdich­tung

Für die Sanierung sowie den Neubau von Flachdächern kann eine flüssige Abdichtung aus Polyurethan (PUR) verwendet werden. Diese hat den Vorteil einer nahtlosen Flachdachabdichtung. Es stehen ein- bzw. zwei-Komponenten-Abdichtungssysteme zur Verfügung.

Flüssige Flachdachabdichtung, Zaspel-Dach - Flachdachabdichtungen


Pflichtfelder*

Wünschen Sie einen Rückruf?

Ich habe nichts dagegen, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an uns widerrufen.

 

Thomas Zaspel Dachdeckermeister

Kontaktieren Sie mich persönlich.

Thomas Zaspel – Dachdecker­meister

Telefon: 03303/59 85 73